Bogenparcours ​Großlaudenbach

Der Bogenparcours Wildschütz Großlaudenbach befindet sich im Kleinkahler Ortsteil Großlaudenbach und wird vom Schützenverein Wildschütz Großlaudenbach e.V. betrieben. Der Parcours wurde im Jahr 2016 eröffnet und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Bogenschützinnen und Bogenschützen aus dem Spessart.

​Das Parcoursgelände ​und -ausstattung

Das Gelände liegt direkt am Schützenhaus in Großlaudenbach und verfügt über 32 Stationen, die immer mal wieder umgebaut werden, um für ausreichende Abwechslung zu sorgen. Die 3D-Tiere sind wunderbar in das größtenteils flache, aber bewaldete Gelände integriert und anspruchsvoll aber fair gestellt. Die zahlreich vorhandenen Backstops verhindern Pfeilverlust oder –bruch. Der Parcours verläuft durch Misch- und Nadelwald. Der vorhandene Einschießplatz ist großzügig angelegt und üppig mit Scheiben und 3D-Tieren ausgestattet. Die Maximalschussentfernung beträgt dabei etwa 55 Meter.

​Anmeldung zur Parcoursnutzung

​​Die Anmeldung zum Parcours erfolgt durch jeden Besucher selbst an einer Anmeldebox. Der Parcours ist ganzjährig geöffnet und die Nutzungszeiten orientieren sich an Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Näheres zum Anmeldeprozedere erfährst du auf der Webseite des Bogenparcours Wildschütz Großlaudenbach.

​Lageplan, Anfahrt und Parkplätze

​Für die Anfahrt g​ib in dein Navigationssystem am Besten Heinrichsthaler Weg 7, 63828 Kleinkahl ein. Das Auto k​annst ​du direkt am Schützenhaus auf einem der Parkplätze abstellen.

​Alle Informationen auf einen Blick

​Informationen zum Parcours

​Preise und Art der Bezahlung:

​Erwachsene (ab 18 Jahre) - 1​2,00 EUR
Jugendliche (12 - 17 Jahre) - 5,00 EUR

Kinder (unter 12 Jahre) - ​0,00 EUR, in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen (max. zwei Kinder pro Erwachsener)


Es handelt sich um ein Tagesentgelt, d.h. es können beliebig viele Parcoursrunden gelaufen werden.


Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar an der Anmeldebox und auf Vertrauensbasis.


Es sind auch 10er-Karten für Erwachsene (90,00 EUR und Jugendliche (40,00 EUR) erhältlich. Diese können jedoch nur bei "Bogensport Rhein-Main" und bei "Die Bogenhütte" erworben werden.

​Beschränkungen:

Auf dem Parcours sind keine Jagdspitzen ​oder Blunts erlaubt.

​Compoundbögen sind ​zulässig! Es gibt keine Zuggewichts- oder Pfeilgeschwindigkeitsbeschränkung.

​Gelände:

​ca. 15 ha, ausschließlich Wald mit leichten Steigungen

Öffnungszeiten:

​Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Sonnenauf- und -untergang und sind monatsweise festgelegt.

​Monat

Januar

9:00 - 16:00 Uhr

​Februar

8:30 - 16:30 Uhr

​März

8:00 - 17:30 Uhr

​April

8:00 - 19:00 Uhr

​Mai

8:00 - 20:00 Uhr

​Juni

8:00 - 20:00 Uhr

​Juli

8:00 - 20:00 Uhr

​August

8:00 - 19:30 Uhr

​September

8:00 - 18:30 Uhr

​Oktober

8:30 - 17:30 Uhr

​November

9:00 - 16:00 Uhr

​Dezember

9:00 - 16:00 Uhr

Bitte informiere dich vor deinem Besuch zur Sicherheit noch einmal auf der Webseite des Betreibers, ob der Parcours zum gewünschten Zeitpunkt auch wirklich geöffnet ist.

Parcourslänge & Dauer:

​2,5 - 3 Stunden

​Anzahl der Stationen:

​32 Stationen

​Anzahl der 3D-​Tiere:

​ca. 90 3D-Tiere

​Verpflegungsmöglichkeit:

nicht vorhanden

​Sanitäranlagen:

​Toilette vorhanden

​Bogenvermietung:

​nicht vorhanden

​Parkmöglichkeiten:

​ausreichend vorhanden

​Anfahrtsbeschreibung:

​Adresse für Navigationsgeräte: Heinrichsthaler Weg 7, 63828 Kleinkahl

​Betreiber:

​Schützenverein Wildschütz Großlaudenbach e.V., 1. Schützenmeister Tobias Elsesser, Heinrichsthaler Weg 63828 Kleinkahl - Ansprechpartner Niklas Fleckenstein, Stefan Schneider

​Webseite:

​Preise und Art der Bezahlung:

Erwachsene (ab 18 Jahre) - 1​2,00 EUR
Jugendliche (12 - 17 Jahre) - 5,00 EUR

Kinder (unter 12 Jahre) - ​0,00 EUR, in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen (max. zwei Kinder pro Erwachsener)


Es handelt sich um ein Tagesentgelt, d.h. es können beliebig viele Parcoursrunden gelaufen werden.


Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar an der Anmeldebox und auf Vertrauensbasis.


Es sind auch 10er-Karten für Erwachsene (90,00 EUR und Jugendliche (40,00 EUR) erhältlich. Diese können jedoch nur bei "Bogensport Rhein-Main" und bei "Die Bogenhütte" erworben werden.

​Beschränkungen:

Auf dem Parcours sind keine Jagdspitzen ​oder Blunts erlaubt.

​Compoundbögen sind ​zulässig! Es gibt keine Zuggewichts- oder Pfeilgeschwindigkeitsbeschränkung.

​Gelände:

​ca. 15 ha, ausschließlich Wald mit leichten Steigungen

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Sonnenauf- und -untergang und sind monatsweise festgelegt.

​Monat

Januar

9:00 - 16:00 Uhr

​Februar

8:30 - 16:30 Uhr

​März

8:00 - 17:30 Uhr

​April

8:00 - 19:00 Uhr

​Mai

8:00 - 20:00 Uhr

​Juni

8:00 - 20:00 Uhr

​Juli

8:00 - 20:00 Uhr

​August

8:00 - 19:30 Uhr

​September

8:00 - 18:30 Uhr

​Oktober

8:30 - 17:30 Uhr

​November

9:00 - 16:00 Uhr

Dezember

9:00 - 16:00 Uhr

Bitte informiere dich vor deinem Besuch zur Sicherheit noch einmal auf der Webseite des Betreibers, ob der Parcours zum gewünschten Zeitpunkt auch wirklich geöffnet ist.

Parcourslänge & Dauer:

​2,5 - 3 Stunden

​Anzahl der Stationen:

32 Stationen

​Anzahl der 3D-​Tiere:

​ca. 90 3D-Tiere

​Verpflegungsmöglichkeit:

nicht vorhanden

​Sanitäranlagen:

​Toilette vorhanden

​Bogenvermietung:

nicht vorhanden

​Parkmöglichkeiten:

ausreichend vorhanden

​Anfahrtsbeschreibung:

​Adresse für Navigationsgeräte: Heinrichsthaler Weg 7, 63828 Kleinkahl

​Betreiber:

​​Schützenverein Wildschütz Großlaudenbach e.V., 1. Schützenmeister Tobias Elsesser, Heinrichsthaler Weg 63828 Kleinkahl - Ansprechpartner Niklas Fleckenstein, Stefan Schneider

​Webseite:

​* = Affiliate-/Werbelink