​Bogenparcours Kummersklinge

​Der Bogenparcours Kummersklinge ist der neueste Parcours in der Region und befindet sich mitten im Odenwald. Er wird vom Bogensportverein Kummersklinge e.V. betrieben und wurde im Dezember 2018 eröffnet.

Der Parcours führt entlang eines wunderschönen Mittelgebirgsbachs durch Misch- und Nadelwälder und verfügt über 28 Stationen. Die teilweise vorhandenen bemosten Felsformationen auf dem Parcours sind in der Region einzigartig und machen den Parcours sehr reizvoll. Insbesondere beim Abstieg zur zweiten Parcourshälfte erinnert das Gelände etwas an Tirol.

Der Verlauf des Rundwegs ist durchaus als Anspruchsvoll zu bezeichnen und festes Schuhwerk absolute Pflicht.

Anmeldung zur Parcoursnutzung

​Die Anmeldung zum Parcours erfolgt direkt vor Ort am Einschreibpult an der Bogenhütte. Dort liegen ausreichend Anmeldeformulare aus, die nach dem Ausfüllen zusammen mit dem Parcoursentgelt in einen Einwurfschlitz geworfen werden müssen. Die Anmeldung erfolgt auf Vertrauensbasis. Zusätzlich muss sich jeder Schütze im Schießbuch eintragen und nach Verlassen des Parcours wieder austragen.

Preise und Öffnungszeiten

​Der Parcours ist ganzjährig geöffnet. Die täglichen Öffnungszeiten sind monatlich gestaffelt und orientieren sich nach Sonnenauf- und -untergang. Details siehe unten.

Das Entgelt ist ein Tagesentgelt, d.h. es können am Tag so viele Parcoursrunden gedreht werden, wie du magst. Erwachsene (ab 18 Jahren) zahlen 12,00 EUR, Kinder und Jugendliche (bis einschl. 17 Jahren) nur 5,00 EUR und Kinder unter 12 Jahren sind in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen frei. Weitere Informationen zu Preisen sind auf der Webseite des Parcous zu finden.

​Lageplan, Anfahrt und Parkplätze

​Um den Parcours möglichst problemlos zu finden, gib folgende ​Koodrinaten in dein Navi ein: ​49°37'19.5"N 9°18'32.2"E
Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Alle Informationen auf einen Blick

​Informationen zum Parcours

​Preise und Art der Bezahlung:

​Erwachsene (ab 18 Jahre) - 1​2,00 EUR
Jugendliche (​12 - 1​7 Jahre) - 5,00 EUR

Kinder (unter 12 Jahre) - kostenfrei, in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen


Es handelt sich um eine Tages​karte, d.h. es können beliebig viele Parcoursrunden ​gedreht werden.


Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt vor Ort am Einschreibpult.

​Beschränkungen:

​Auf dem Parcours sind keine Jagdspitzen ​erlaubt.

​Compoundbögen ​sind ​bis max. 60 lb. Zuggewicht ​erlaubt und es gibt keine ​Pfeilgeschwindigkeitsbeschränkung.

​Gelände:

​Misch- und Nadelwald, Streckenführung ist zum Teil sehr anspruchsvoll

Öffnungszeiten:

​Die Öffnungszeiten richten sich monatlich nach dem Sonnenauf- und -untergang ​gestaffelt.

​Monat

Januar

9:00 - 16:00 Uhr

​Februar

8:30 - 16:30 Uhr

​März

8:00 - 17:30 Uhr

​April

8:00 - 19:00 Uhr

​Mai

8:00 - 20:00 Uhr

​Juni

8:00 - 20:00 Uhr

​Juli

8:00 - 20:00 Uhr

​August

8:00 - 19:30 Uhr

​September

8:00 - 18:30 Uhr

​Oktober

8:30 - 17:30 Uhr

​November

9:00 - 16:00 Uhr

​Dezember

9:00 - 16:00 Uhr

Parcourslänge & Dauer:

​ca. 3,5 bis 4 km / Dauer: ca. 2 Stunden

​Anzahl der Stationen:

​28 Stationen

​Anzahl der 3D-​Tiere:

​​ca. 55 3D-Tiere

​Verpflegungsmöglichkeit:

​​unbekannt

​Sanitäranlagen:

​im nahe gelegenen Landgasthof Linde vorhanden

​Bogenvermietung:

​nicht vorhanden

​Parkmöglichkeiten:

​ausreichend vorhanden

​Anfahrtsbeschreibung:

​​​Der Bogenparcours ​Kummersklinge befindet sich zwischen Rippberg und ​Walldürn ​in unmittelbarer Nähe zur ​​B47. Von der B47 in Richtung Gerolzahn abbiegen und nach 100m gleich wieder rechts fahren.

​Betreiber:

​​Bogensportverein Kummersklinge e.V., vertreten durch ​Martin Selonke (1. Vorsitzender)

​Webseite:

​Preise und Art der Bezahlung:

​Erwachsene (ab 18 Jahre) - 1​2,00 EUR
Jugendliche (​12 - 1​7 Jahre) - 5,00 EUR
Kinder (unter 12 Jahre) - kostenfrei, in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen


Es handelt sich um eine Tages​karte, d.h. es können beliebig viele Parcoursrunden ​gedreht werden.

Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt vor Ort am Einschreibpult.

​Beschränkungen:

​​Auf dem Parcours sind keine Jagdspitzen ​erlaubt.
​Compoundbögen sind ​bis max. 60 lb. Zuggewicht erlaubt und es gibt keine ​Pfeilgeschwindigkeitsbeschränkung.

​Gelände:

​​Misch- und Nadelwald, Streckenführung ist zum Teil sehr anspruchsvoll

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten richten sich monatlich nach dem Sonnenauf- und -untergang ​gestaffelt.

​Monat

Januar

9:00 - 16:00 Uhr

​Februar

8:30 - 16:30 Uhr

​März

8:00 - 17:30 Uhr

​April

8:00 - 19:00 Uhr

​Mai

8:00 - 20:00 Uhr

​Juni

8:00 - 20:00 Uhr

​Juli

8:00 - 20:00 Uhr

​August

8:00 - 19:30 Uhr

​September

8:00 - 18:30 Uhr

​Oktober

8:30 - 17:30 Uhr

​November

9:00 - 16:00 Uhr

​Dezember

9:00 - 16:00 Uhr

Parcourslänge & Dauer:

​ca. 3,5 bis 4 km / Dauer: ca. 2 Stunden

​Anzahl der Stationen:

​28 Stationen

​Anzahl der 3D-​Tiere:

​ca. 55 3D-Tiere

​Verpflegungsmöglichkeit:

​​unbekannt

Sanitäranlagen:

​​im nahe gelegenen Landgasthof Linde vorhanden

​Bogenvermietung:

nicht vorhanden

​Parkmöglichkeiten:

ausreichend vorhanden

​Anfahrtsbeschreibung:

​​Der Bogenparcours ​Kummersklinge befindet sich zwischen Rippberg und ​Walldürn ​in unmittelbarer Nähe zur ​​B47. Von der B47 in Richtung Gerolzahn abbiegen und nach 100m gleich wieder rechts fahren.

​Betreiber:

​Bogensportverein Kummersklinge e.V., vertreten durch ​Martin Selonke (1. Vorsitzender)

​Webseite: